Sie sind hier:
Eilmeldung

Prognosen zur Ukraine-Wahl - Präsidentenpartei wohl Sieger

Datum:

Der Präsident der Ukraine gewinnt den Prognosen zufolge mit seiner neuen Partei auch die Parlamentswahl.

Präsident Wolodymyr Selenskyj bei der Stimmabgabe.
Präsident Wolodymyr Selenskyj bei der Stimmabgabe.
Quelle: Evgeniy Maloletka/AP/dpa

Bei der Parlamentswahl in der Ukraine ist die Partei des Präsidenten Wolodymyr Selenskyj nach Prognosen stärkste politische Kraft geworden. Die prowestliche Partei "Diener des Volkes" (Sluha Narodu) kam demnach auf knapp 44 Prozent der Stimmen.

Die prorussische Oppositionsplattform kam auf rund 11,5 Prozent der Stimmen. Fünf der insgesamt 22 Parteien schafften wohl den Sprung über die Fünf-Prozent-Hürde. Die Wahlbeteiligung war mit knapp 50 Prozent geringer als vor fünf Jahren.

Mehr dazu lesen Sie hier:

Knapp 44 Prozent der Stimmen - Selenskyj-Partei gewinnt Parlamentswahl

Die Partei von Präsident Selenskyj hat nach ersten Prognosen die vorgezogene Parlamentswahl in der Ukraine gewonnen. Zweitstärkste Kraft wurde eine prorussische Partei.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.