Sie sind hier:

Projekt Nord Stream 2 - Weber will Pipeline-Bau blockieren

Datum:

Deutschland treibt den Bau der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 voran. Doch ausgerechnet ein deutscher Politiker will sich auf EU-Ebene gegen das Projekt einsetzen.

Manfred Weber ist EVP-Spitzenkandidat für die Europawahl.
Manfred Weber ist EVP-Spitzenkandidat für die Europawahl.
Quelle: Armin Weigel/dpa

Manfred Weber (CSU) will sich im Fall einer Wahl zum Chef der EU-Kommission für einen Baustopp der umstrittenen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 einsetzen. Das Projekt sei nicht im Interesse der EU, weil es die Abhängigkeit von russischen Rohstoffen erhöhe, sagte er der "Polska Times".

Webers Haltung weicht von der der Bundesregierung ab, die das Projekt unterstützt. Weber betonte, er sei "nicht der deutsche Kandidat für die EU-Kommission, sondern der Kandidat der EVP. Europa - das sind 28 Länder".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.