Sie sind hier:

Prostitutions-Netzwerk - Bordellbetreiber vor Gericht

Datum:

Vier thailändische Frauen und ein Deutscher stehen in Hanau vor Gericht. Sie sollen Transsexuelle zur Prostitution gezwungen haben.

Die Angeklagten stehen wegen Zwangsprostitution vor Gericht.
Die Angeklagten stehen wegen Zwangsprostitution vor Gericht.
Quelle: Andreas Arnold/dpa

Vor dem Landgericht Hanau hat der Prozess wegen eines deutschlandweit operierenden Prostitutions-Netzwerks mit Transsexuellen aus Thailand begonnen.

Die Vorwürfe richten sich gegen vier thailändische Frauen und einen deutschen Staatsangehörigen. Vorgeworfen wird den Angeklagten auch Zwangsprostitution, gewerbs- und bandenmäßiges Einschleusen von Ausländern, Ausbeutung von Prostituierten, Vorenthalten und Veruntreuung von Arbeitsentgelt sowie Steuerhinterziehung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.