Sie sind hier:

Protest gegen Erdogan - Demo in Köln kleiner als erwartet

Datum:

Gegen den Erdogan-Besuch wird in Köln auf der Deutzer Werft demonstriert. Ursprünglich sollte der Protestzug Richtung Neumarkt ziehen. Das wurde aber verboten.

Demonstranten protestieren gegen Türkeis Präsidenten Erdogan.
Demonstranten protestieren gegen Türkeis Präsidenten Erdogan.
Quelle: Oliver Berg/dpa

Bei einer der größten Kundgebungen gegen den erwarteten Besuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Köln haben sich zunächst deutlich weniger Menschen versammelt als im Vorhinein vermutet. Statt der erwarteten 10.000 Teilnehmer kamen bis zum Mittag rund 1.000 Menschen zusammen.

Die Polizei hielt sich mit Angaben zu den Teilnehmerzahlen zurück. Unter dem Titel "Erdogan not welcome" hatten kurdische und linke Erdogan-Gegner zum Protest aufgerufen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.