Sie sind hier:

Protest gegen Uber - Taxifahrer-Streik in Spanien

Datum:

Der Streik der Taxifahrer in Spanien weitet sich auf das ganze Land aus. Sie wehren sich gegen die Lizenzvergabe an Konkurrenz-Unternehmen.

Taxifahrer streiken in Barcelona.
Taxifahrer streiken in Barcelona. Quelle: Paco Freire/SOPA Images via ZUMA Wire/dpa

Mitten in der Ferienzeit weitet sich ein unbefristeter Streik von Taxifahrern in Spanien weiter aus. Nach Taxifahrern in Barcelona und Madrid traten auch ihre Kollegen in anderen Städten, etwa Valencia, Malaga und Sevilla, in den Ausstand.

Die Arbeitsniederlegungen erregen seit Tagen die Gemüter in Spanien. Tausende Reisende waren bisher betroffen, viele reagierten verärgert. Hintergrund des Streiks ist ein Protest gegen viele Lizenzvergaben an Konkurrenz-Unternehmen wie Uber und Cabify.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.