Sie sind hier:

Protest gegen Regierung Orban - Ungarn: Wieder Tausende auf den Straßen

Datum:

Neue Überstundenregelungen haben in Ungarn eine Protestwelle gegen die rechtskonservative Orban-Regierung ausgelöst.

Demonstration in Budapest.
Demonstration in Budapest.
Quelle: Balazs Mohai/MTI/AP/dpa

Tausende Menschen haben vor dem Parlament in Budapest gegen die Regierung des rechtsnationalen Ministerpräsidenten Viktor Orban demonstriert. Zum vierten Protest in fünf Tagen hatten Gewerkschaften und Opposition aufgerufen.

Auslöser ist ein Gesetz, das die Erhöhung der Überstunden von 250 auf 400 pro Jahr vorsieht. Redner forderten darüber hinaus einen unabhängigen öffentlich-rechtlichen Rundfunk und ein Ende der Korruption. Zum ersten Mal demonstrierten auch Bürger auf dem Land.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.