Sie sind hier:

Protest von Wissenschaftlern - "Bekämpft die Angst mit Fakten"

Datum:

Es geht um die Freiheit der Wissenschaft: Zahlreiche Menschen demonstrieren beim "March for Science" in deutschen Städten.

Ein junger Demonstrant beim "March for Science" in Frankfurt.
Ein junger Demonstrant beim "March for Science" in Frankfurt. Quelle: Arne Dedert/dpa

Mehrere Tausend Menschen sind für die Freiheit der Wissenschaft auf die Straße gegangen. So beteiligten sich in Köln und Münster insgesamt mehr als 1.000 Demonstranten an einer Kundgebung. Der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar rief ihnen in Köln zu: "Bekämpft die Angst mit den Fakten."

Die Veranstaltungen waren Teil des weltweiten "March for Science" für freie Forschung und gegen Populismus. In Deutschland waren Protestmärsche in 14 Städten geplant.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.