Sie sind hier:

Proteste gegen Justizgesetze - Rumänen fordern unabhängige Justiz

Datum:

In Rumänien gibt es seit Monaten immer wieder Massenproteste gegen Pläne der sozialliberalen Regierung, das Strafrecht zugunsten korrupter Politiker zu lockern.

Demonstrant in Bukarest.
Demonstrant in Bukarest. Quelle: Vadim Ghirda/AP/dpa

Mehr als 2.000 Menschen haben in Bukarest gegen neue Gesetze der sozialistisch-liberalen Regierungskoalition demonstriert, die das Vorgehen der Justiz gegen Korruption bremsen sollen.

Die Teilnehmer riefen Parolen wie "Diebe!" und "Tretet zurück!", berichtete die Nachrichtenagentur Mediafax. Die umstrittenen Gesetze sollen aus Sicht der Kritiker die Richter und Staatsanwälte im Kampf gegen die Korruption behindern und einschüchtern.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.