Sie sind hier:

Proteste gegen Regierung - Hongkonger Aktivisten festgenommen

Datum:

In den vergangenen Wochen erlebte Hongkong wegen eines neuen Auslieferungsgesetzes die größten Proteste seit drei Jahrzehnten. Auch am Sonntag gingen Demonstranten auf die Straße.

Demonstranten stoßen in Hongkong mit Polizisten zusammen.
Demonstranten stoßen in Hongkong mit Polizisten zusammen.
Quelle: -/kyodo/dpa

In Hongkong ist es bei einer Demonstration gegen das umstrittene Gesetz für Auslieferungen an China erneut zu Zusammenstößen zwischen einigen Protestlern und der Polizei gekommen. Wie die Hongkonger Regierung mitteilte, wurden sechs Demonstranten festgenommen.

Hunderte Protestler waren am Sonntag mit Polizisten aneinandergeraten. Zuvor hatten Zehntausende Menschen friedlich demonstriert. Das Gesetz würde den Behörden Hongkongs erlauben, von China beschuldigte Personen auszuliefern.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.