Bouteflika warnt vor Aufruhr

Sie sind hier:

Proteste in Algerien - Bouteflika warnt vor Aufruhr

Datum:

Der Unmut in Algerien über die erneute Kandidatur des Staatschefs ist groß. Vor allem junge Frauen und Männer ziehen auf die Straße.

Vor allem Studenten zieht es in Algerien auf die Straßen.
Vor allem Studenten zieht es in Algerien auf die Straßen.
Quelle: Anis Belghoul/AP/dpa

Nach tagelangen Protesten gegen seine erneute Kandidatur hat Algeriens Präsident Abdelaziz Bouteflika vor Chaos im Land gewarnt. Versuche, die friedlichen Märsche zu unterwandern, könnten zu Aufruhr und Krisen führen, ließ Bouteflika erklären.

Seit Tagen protestieren in vielen Teilen Algeriens vor allem Studenten gegen eine fünfte Amtszeit des Staatschefs. Der 82-Jährige ist seit 1999 an der Macht. Kritiker sehen Bouteflika nicht mehr in der Lage, das Amt auszuüben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.