ZDFheute

1. Mai-Demos weitgehend friedlich

Sie sind hier:

Proteste in Berlin und Hamburg - 1. Mai-Demos weitgehend friedlich

Datum:

Der 1. Mai war lange Zeit vor allem in Berlin ein Tag mit viel Gewalt. In diesem Jahr blieb es eher ruhig. Auch in Hamburg zeigte sich die Polizei zufrieden.

Polizisten begleiten die «Revolutionäre 1. Mai-Demonstration».
Polizisten begleiten die «Revolutionäre 1. Mai-Demonstration».
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Berlin und Hamburg haben größtenteils friedliche Proteste zum 1. Mai erlebt. Bei der Demonstration "Revolutionärer 1. Mai" in Berlin mit rund 5.000 Teilnehmern gab es nach dem Ende des Protestes vereinzelt Flaschenwürfe. Mehrere Personen wurden festgenommen.

Auch in Hamburg waren mehrere Tausend Menschen dem Aufruf linksextremer Gruppen gefolgt. Die Polizei war mit einem Großaufgebot im Einsatz. Polizeisprecher Timo Zill bilanzierte einen sehr ruhigen Verlauf, "damit sind wir sehr zufrieden".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.