Sie sind hier:

Proteste in Georgien - Demonstranten fordern Wahlreform

Datum:

In Georgien haben Menschen für Änderungen im Wahlsystem demonstriert. Bei den Protesten kam es zu Auseinandersetzungen mit den Ordnungskräften. Sie reagierten mit Festnahmen.

Ein maskierter Demonstrant steht mit einer Fahne in der Hand.
Ein maskierter Demonstrant steht mit einer Fahne in der Hand.
Quelle: Shakh Aivazov/AP/dpa

Bei Protesten in der Schwarzmeer-Republik Georgien für Änderungen im Wahlsystem ist es zu Auseinandersetzungen mit der Polizei gekommen. Dabei seien 18 Menschen festgenommen worden, teilte das Innenministerium in Tiflis mit.

Zuvor hatten Demonstranten Eingänge zum Parlament verbarrikadiert. Als die Sicherheitskräfte einschritten, gerieten beide Seiten aneinander, wie Fernsehbilder zeigten. Die Beamten setzten Wasserwerfer ein. Die Eingänge zum Parlament seien geräumt worden, teilten die Behörden mit.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.