200 Klimaschützer festgenommen

Sie sind hier:

Proteste in London - 200 Klimaschützer festgenommen

Datum:

Die Bewegung Extinction Rebellion hatte in vielen Städten zum Besetzen von Straßen und Brücken aufgerufen. In London wurden nun Demonstranten festgenommen.

Proteste für den Klimaschutz im Hyde Park in London.
Proteste für den Klimaschutz im Hyde Park in London.
Quelle: Yui Mok/PA Wire/dpa

Die Polizei hat mehr als 200 Umweltaktivisten in London festgenommen. Sie waren einem Aufruf der Bewegung Extinction Rebellion gefolgt, gegen den Klimawandel zu protestieren. Die Demonstranten blockierten seit Montag Straßen und Brücken. Viele von ihnen zelteten auch dort.

"Die Demonstranten behindern ernsthaft den öffentlichen Verkehr, die lokalen Geschäfte und die Menschen in London, die ihrer täglichen Arbeit nachgehen wollen." Das teilte Colin Wingrove von Scotland Yard mit.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.