ZDFheute

Taxifahrer blockieren Straßen

Sie sind hier:

Proteste in Mexiko wegen Uber - Taxifahrer blockieren Straßen

Datum:

In Deutschland ist die Taxibranche durch Anbieter wie Uber ordentlich unter Druck geraten. Damit sind wir aber nicht alleine. Protest gibt es zum Beispiel auch in Mexiko-Stadt.

Taxifahrer protestieren gegen Fahrdienstanbieter in Mexiko.
Taxifahrer protestieren gegen Fahrdienstanbieter in Mexiko.
Quelle: Ernesto Alvarez/NOTIMEX/dpa

Tausende Taxifahrer haben in Mexiko-Stadt wichtige Straßen wegen ihrer Ablehnung von Apps wie Uber blockiert. Die Reihen von weiß-pinkfarbenen Taxiautos verursachten stundenlange Staus.

Die Fahrer kritisieren, sie müssten sich an Voraussetzungen für den Erhalt einer Lizenz halten, zum Beispiel bezüglich Steuern, Inspektionen und Tests. Die Apps von Fahrdienstanbietern müssten diese Auflagen nicht erfüllen. Der Fahrer Eduardo Elizalde sagte, die Fahrer wollten, "dass die Gesetze durchgesetzt werden."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.