Sie sind hier:

Protestmarsch gegen Regierung - Pakistans Opposition protestiert

Datum:

Pakistans Opposition eint der gemeinsame Gegner: die Regierung. Nun sind viele zu einem mehrtägigen Protestmarsch aufgebrochen. Am Donnerstag wollen sie Islamabad erreichen.

In der Kritik: Pakistans Premierminister Imran Khan. Archivbild
In der Kritik: Pakistans Premierminister Imran Khan. Archivbild
Quelle: How Hwee Young/European Pressphoto Agency POOL/AP/dpa

Aus Protest gegen Pakistans Regierung sind Vertreter mehrerer Oppositionsparteien zu einem mehrtägigen Marsch in die Hauptstadt Islamabad aufgebrochen. Sie argumentieren, die Regierung um Premierminister Imran Khan sei unrechtmäßig vom Militär eingesetzt worden.

Viele Teilnehmer des "Azadi-Marsches" (Freiheitsmarsch) machten sich in der südlichen Metropole Karachi auf den Weg. "Wir wollen den Rücktritt von Premierminister Khan", sagte Maulana Fazalur Rehman, Chef der konservativen JUI-F-Partei.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.