Sie sind hier:

Prozess in Indien - Freisprüche in Korruptionsskandal

Datum:

Ein großer Korruptionsprozess in Indiens endet mit Freisprüchen. Dem Staat soll durch zu günstige Verkäufe von Lizenzen eine große Summe entgangen sein.

Freisprüche in Korruptionsskandal um Mobilfunklizenzen.
Freisprüche in Korruptionsskandal um Mobilfunklizenzen. Quelle: Piyal Adhikary/EPA/dpa

Sechs Jahre nach Beginn eines der größten Korruptionsprozesse Indiens sind alle 17 Angeklagten freigesprochen worden. In dem Verfahren ging es um die Vergabe von Mobilfunklizenzen. Die Anklage hatte vorgeworfen, die Lizenzen unter Wert und ohne korrekte Ausschreibung vergeben zu haben.

Nach Schätzungen sollen dem Staat bis zu 23 Milliarden Euro entgangen sein. Unter den Angeklagten waren Politiker und Führungskräfte von Unternehmen. Der Richter erklärte sie für nicht schuldig.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.