Sie sind hier:

PSA-Chef Carlos Tavares - Bei Opel keine Einigung in Sicht

Datum:

Die Sanierungsgespräche für die deutschen Opel-Werke waren bisher ohne Ergebnis geblieben. PSA-Chef Tavares rechnet auch nicht mit einer schnellen Einigung.

PSA-Chef Tavares rechnet nicht mit schneller Einigung bei Opel.
PSA-Chef Tavares rechnet nicht mit schneller Einigung bei Opel. Quelle: Arne Dedert/dpa

PSA-Chef Carlos Tavares rechnet nicht mit einem schnellen Abschluss der Sanierungsverhandlungen für die deutschen Opel-Werke. "Das wird noch einige Wochen dauern", sagte der Manager beim Aktionärstreffen des Autokonzerns.

"Seien Sie nicht erstaunt. Das ist ein Teil dessen, was man machen muss, um dieses Unternehmen wieder auf die Schienen zu bringen." Er wies darauf hin, dass es in Großbritannien, Polen, Spanien, Ungarn und Österreich bereits Vereinbarungen mit den Sozialpartnern gebe.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.