Prinz Harry und Oprah drehen Doku

Sie sind hier:

Thema Psychische Erkrankungen - Prinz Harry und Oprah drehen Doku

Datum:

Prinz Harry engagiert sich schon lange rund um das Thema mentale Gesundheit. Nun dreht er zusammen mit einer US-Showmasterin eine Dokumentation.

Prinz Harry ist Entwickler und Produzent des Projekts.
Prinz Harry ist Entwickler und Produzent des Projekts.
Quelle: Adrian Dennis/PA Wire/dpa

Prinz Harry und US-Talkerin Oprah Winfrey arbeiten gemeinsam an einer Dokumentation zum Umgang mit psychischen Erkrankungen. Beide engagierten sich als Entwickler und Produzenten im Projekt. 2020 soll der Mehrteiler im Streaming-Dienst von Apple ausgestrahlt werden, teilte der Kensington-Palast mit.

Die Dokumentation beschäftigt sich sowohl mit "psychischer Erkrankung als auch psychischer Gesundheit". Harry engagiert sich seit Jahren in Projekten rund um das Thema mentale Gesundheit.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.