Bahn will neues System einführen

Sie sind hier:

Pünktlichkeit im Fernverkehr - Bahn will neues System einführen

Datum:

Die Bahn will die Pünktlichkeit im Fernverkehr neu definieren. Ab Montag soll nicht nur der einzelne Zug, sondern die gesamte Verbindung gemessen werden.

Ein ICE der Deutschen Bahn.
Ein ICE der Deutschen Bahn.
Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Die Deutsche Bahn will nach Informationen der "Bild am Sonntag" eine neue Pünktlichkeitsrechnung für Züge im Fernverkehr einführen. Demnach soll von diesem Montag an zusätzlich betrachtet werden, ob Fahrgäste mit ihrem IC oder ICE mehr oder weniger als 15 Minuten verspätet am Ziel eintreffen.

Die Bahn wertet ihre Züge bis zu einer Verspätung von weniger als sechs Minuten als pünktlich. Der Zeitung zufolge soll diese Statistik zusätzlich weitergeführt werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.