Sie sind hier:

Wasserspringen : Punzel springt zum Olympia-Startplatz

Datum:

Die EM-Dritte Tina Punzel hat den deutschen Wasserspringern den zweiten Olympia-Startplatz beschert. Vom 3-m-Brett überzeugte die Dresdnerin mit dem Finaleinzug als Fünfte.

Tina Punzel am 18.07.2019  in Gwangju (Südkorea)
Tina Punzel
Quelle: Reuters

Die Kunstspringerin Tina Punzel hat bei der Schwimm-WM in Südkorea den zweiten Olympia-Startplatz für die deutschen Wasserspringer gesichert. Die EM-Dritte belegte am Donnerstag im Halbfinale vom Drei-Meter-Brett mit 309,40 Punkten den fünften Rang und darf sich auf die Sommerspiele in Tokio freuen.

"Ich bin super erleichtert. Ich wusste, dass ich das drauf habe. Die Kunst ist immer, das am Tag X umzusetzen", sagte die 23-Jährige. "Bei meiner fünften WM habe ich es erstmals ins Finale vom Drei-Meter-Brett geschafft - und vor Olympia wurde das Ganze noch mit einem Quotenplatz belohnt."

Im Finale am Freitag (13.45 Uhr/MESZ - ZDF-Livestream) geht sie befreit an den Start. "Ich bin sehr mit ihr zufrieden", sagte Bundestrainer Lutz Buschkow. Vor Punzel hatte Rekordeuropameister Patrick Hausding dem Deutschen Schwimm-Verband einen Tokio-Platz im Wettkampf vom Drei-Meter-Brett gesichert.

Hier gehts zu den Livestreams

Synchronschwimmen, Freie Kür, Duett

Wasserspringen, 3-Meter-Brett, Männer

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.