Sie sind hier:

Putin bei Merkel in Meseberg - FDP hofft auf Ukraine-Fortschritte

Datum:

Nähern sich Deutschland und Russland weiter an? Auf Schloss Meseberg bei Berlin treffen sich heute Kanzlerin Merkel und Präsident Putin.

Kanzlerin Merkel trifft Präsident Putin. Archivbild
Kanzlerin Merkel trifft Präsident Putin. Archivbild
Quelle: Sergey Guneev/Sputnik/dpa

Der FDP-Außenpolitiker Alexander Graf Lambsdorff erhofft sich vom deutsch-russischen Gipfeltreffen Fortschritte in der Ukraine-Krise. Merkel sollte die deutsche Bereitschaft bekräftigen, zu einer Einigung über eine UN-Blauhelmmission für die Ostukraine zu kommen, sagte Lambsdorff.

Zum zweiten Mal innerhalb von gut drei Monaten kommen Bundeskanzlerin Angela Merkel und der russische Präsident Wladimir Putin zusammen. Dabei soll es über die Konflikte in Syrien und der Ostukraine gehen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.