Sie sind hier:

Qualität von Medien - Facebook lässt Nutzer entscheiden

Datum:

Facebook rekrutiert die eigene Gemeinde: Medien, die von Nutzern für vertrauenswürdig befunden wurden, könnten künftig eine höhere Verbreitung bekommen.

Facebook lässt die Nutzer künftig Beiträge bewerten.
Facebook lässt die Nutzer künftig Beiträge bewerten. Quelle: Daniel Reinhardt/dpa

Facebook will den Kampf gegen gefälschte Nachrichten stärker in die Hand der Nutzer selbst legen. "Als Teil unserer laufenden Qualitätsüberprüfungen werden wir die Leute nun fragen, ob sie eine Nachrichtenquelle kennen - und wenn ja, ob sie ihr vertrauen", erklärte Gründer und Chef Mark Zuckerberg.

Das soziale Netzwerk war vor allem wegen der Flut gefälschter Nachrichten während des US-Präsidentschaftswahlkampfs 2016 in die Kritik geraten und versucht seit langem, das Problem einzudämmen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.