ZDFheute

Uber macht hohe Verluste

Sie sind hier:

Quartalszahlen - Uber macht hohe Verluste

Datum:

Als wertvollstes Start-up der Welt hatte Uber einst den Ruf des Taxi-Schrecks. Doch seit dem gefloppten Börsengang macht das Unternehmen mit seinen Verlusten Anlegern eher Sorgen.

Uber verzeichnet große Verluste.
Uber verzeichnet große Verluste.
Quelle: Mark Lennihan/AP/dpa

Der Fahrdienst-Vermittler Uber hat im dritten Quartal starke Geschäftszuwächse verbucht, aber erneut einen großen Verlust gemacht. Unterm Strich ergab sich ein Minus von 1,2 Milliarden Dollar (1,1 Mrd. Euro). Das teilte Uber mit. Vor einem Jahr hatte der Fehlbetrag 986 Millionen Dollar betragen. Der Umsatz kletterte um 30 Prozent auf 3,8 Milliarden Dollar.

Ubers Kosten stiegen im jüngsten Quartal im Jahresvergleich um fast ein Drittel auf 4,9 Milliarden Dollar. Bei Anlegern kamen die Zahlen nicht gut an.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.