Sie sind hier:

Quote in der Eurozone - Arbeitslosigkeit auf Tiefstand

Datum:

Die Zahl ist die niedrigste seit fast zehn Jahren: In der Eurozone ist die Arbeitslosenquote im August um 0,1 Punkte auf 8,1 Prozent gesunken.

Europakarte mit den Ländern der Eurozone.
Europakarte mit den Ländern der Eurozone.
Quelle: Arne Dedert/dpa

In der Eurozone ist die Arbeitslosenquote im August auf den tiefsten Stand seit fast zehn Jahren gefallen. Die Quote sei um 0,1 Punkte auf 8,1 Prozent gesunken, teilte das Statistikamt Eurostat mit. Das ist die niedrigste Quote, die seit November 2008 im Euroraum verzeichnet wurde.

Ein Jahr zuvor hatte die Arbeitslosenquote noch deutlich höher bei 9,0 Prozent gelegen. Seit der Hochphase der Euroschuldenkrise hat sich die Lage auf dem Arbeitsmarkt im gemeinsamen Währungsraum verbessert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.