Sie sind hier:

Räumung von Protestcamp - Sechs Tote bei Polizei-Einsatz

Datum:

In Pakistan kommt es bei der Räumung eines Protestcamps von religiösen Aktivisten zu schweren Ausschreitungen. Nun wird auch die Armee eingesetzt.

Bei Protesten in Pakistan wurden Polizeiwagen in Brand gesetzt.
Bei Protesten in Pakistan wurden Polizeiwagen in Brand gesetzt. Quelle: Anjum Naveed/AP/dpa

Bei Zusammenstößen von pakistanischen Sicherheitskräften mit religiösen Demonstranten sind in der Hauptstadt Islamabad mindestens sechs Menschen getötet worden. Alle Getöteten seien Demonstranten, sagte eine Mitarbeiterin der Rettungskräfte. Seit dem Samstagmorgen hatte es gewalttätige Auseinandersetzungen gegeben.

Die Demonstranten warfen Steine und zündeten Autos und Reifen an. Rund 8000 Polizisten und Paramilitärs setzten Wasserwerfer, Tränengas und Gummigeschosse ein.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.