Sie sind hier:

Raketen für die Ukraine - Kreml warnt vor US-Waffenlieferung

Datum:

US-Präsident Donald Trump will Waffen an die Ostukraine liefern. Russland reagiert empört. Die Situation im Kriegsgebiet könnte eskalieren.

Konflikt im Donbass: Die Gegend ist nach wie vor Kriegsgebiet.
Konflikt im Donbass: Die Gegend ist nach wie vor Kriegsgebiet. Quelle: Evgeniy Maloletka/AP/dpa

Der Kreml hat vor der Lieferung von US-Waffen an die Ukraine gewarnt. Dies stärke nur "extremistisch und nationalistisch gesonnene Elemente" in der Ukraine, die versucht sein könnten, die Separatistengebiete im Osten des Landes anzugreifen. Das sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow in Moskau.

Peskow legte sich nicht fest, wie Russland auf amerikanische Waffenhilfe für die Kiewer Führung reagieren würde. Die US-Regierung erwägt wohl, unter anderem Panzerabwehrraketen in die Ukraine zu liefern.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.