Sie sind hier:

Rasche Brexit-Lösung - Barley dämpft Hoffnung

Datum:

Laut erster Prognose hat die Konservative Partei die britische Parlamentswahl gewonnen. SPD-Europapolitikerin Katarina Barley richtet gleich deutliche Worte an den Sieger.

Katarina Barley spricht bei einer Berliner Veranstaltung. Archiv
Katarina Barley spricht bei einer Berliner Veranstaltung. Archiv
Quelle: Christophe Gateau/dpa

Nach der Prognose eines Wahlsiegs für den britischen Premier Boris Johnson hat die SPD-Europapolitikerin Katarina Barley die Hoffnung auf ein rasches Ende des Brexit-Streits gedämpft. Johnson habe mit "der leeren Versprechung" gepunktet, den Brexit schnell abhandeln zu können, erklärte die Vizepräsidentin des Europaparlaments in Brüssel.

Zunächst müsse der Austrittsvertrag durch das britische und das Europäische Parlament. "Und danach geht es erst richtig los", erklärte Barley.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.