Sie sind hier:

Raub aus Geldtransporter - Angeklagte trotz Haftstrafen frei

Datum:

Sie raubten 2,4 Millionen aus einem Geldtransporter. Zwei Monate später waren sie die Beute los und saßen in U-Haft. Vorerst sind sie trotzdem auf freiem Fuß.

Die Angeklagten sitzen in einem Kieler Gerichtssaal.
Die Angeklagten sitzen in einem Kieler Gerichtssaal.
Quelle: Markus Scholz/dpa

Trotz der Verurteilung zu einer mehrjährigen Haftstrafe wegen des spektakulären Millionenraubs aus einem Geldtransporter sind der Fahrer und dessen Komplize vorerst wieder auf freiem Fuß. Das Kieler Landgericht setzte den Vollzug der Haftbefehle gegen beide Angeklagte vorerst aus.

Die beiden Männer haben Anfang Januar rund 2,4 Millionen Euro Bargeld aus einem Geldtransporter in ein anderes Fahrzeug umgeladen. Das Gericht verhängte jeweils Freiheitsstrafen von über drei Jahren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.