Sie sind hier:

Razzia wegen Terrorhilfe - Ermittler nehmen Verdächtige fest

Datum:

Bei einer Razzia hat die Polizei in Oberhausen acht Menschen festgenommen. Sie sollen Geld für den IS gesammelt haben.

Die Polizei durchsuchte sieben Wohnungen in Oberhausen.
Die Polizei durchsuchte sieben Wohnungen in Oberhausen.
Quelle: Christoph Reichwein/dpa

Die Polizei in Oberhausen ist gegen mutmaßliche Terrorhelfer vorgegangen. Die Polizei durchsuchte sieben Wohnungen und nahm acht Menschen fest, wie ein Sprecher sagte. Sie sollen die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) mit gesammelten Geldern unterstützt haben.

Die Verdächtigen seien im Alter zwischen 19 und 58 Jahren und größtenteils miteinander verwandt. Es handele sich um je vier deutsche Männer und Frauen mit Wurzeln in Bosnien und Herzegowina.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.