ZDFheute

United Airlines streicht Flüge

Sie sind hier:

Reaktion auf Coronavirus - United Airlines streicht Flüge

Datum:

Europäische Fluggesellschaften wie Easyjet oder der Lufthansa-Konzern streichen ihre Flugpläne wegen der gesunkenen Nachfrage zusammen. Nun reagiert auch United Airlines.

Eine Maschine der US-Fluglinie United Airlines. Archivbild
Eine Maschine der US-Fluglinie United Airlines. Archivbild
Quelle: Mel Evans/AP/dpa

Die US-Fluggesellschaft United Airlines streicht ihren Flugplan wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus erheblich zusammen. Internationale Flüge sollen im April um 20 Prozent eingeschränkt werden, wie das Unternehmen mitteilte. Im US-Heimatmarkt und Kanada sei eine Reduzierung um zehn Prozent vorgesehen. Die Flugplanänderungen sollen am 7. März in Kraft treten.

Die Maßnahmen wirken sich auf die Personalplanung aus - bis Ende Juni werden keine Mitarbeiter eingestellt, die nicht maßgeblich für den Betrieb sind.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.