Sie sind hier:

Reaktion auf Fernsehinterview - Trump nennt Clinton Verliererin

Datum:

Der US-Präsident Trump teilt wieder aus. Dieses Mal trifft es Hillary Clinton, die im letzten US-Wahlkampf gegen Trump verloren hatte.

Donald Trump und Hillary Clinton während des US-Wahlkampfs.
Donald Trump und Hillary Clinton während des US-Wahlkampfs. Quelle: Peter Foley/EPA/dpa

US-Präsident Donald Trump hat seine Wahlkampfgegnerin Hillary Clinton als "größte Verliererin aller Zeiten" bezeichnet. Zuvor hatte sich Clinton beim Fernsehsender WABC zu den Vorwürfen sexueller Belästigung gegen den Senator Al Franken geäußert.

Clinton wies darauf hin, dass sich Franken bei seiner Anklägerin entschuldigt habe. Im Gegensatz zu Trump, der in der Vergangenheit von mehreren Frauen wegen sexueller Übergriffe beschuldigt wurde. Trump hatte die Vorwürfe stets zurückgewiesen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.