Sie sind hier:

Reaktion auf Urananreicherung - Israel will neue Iran-Sanktionen

Datum:

Nach dem US-Ausstieg aus dem Atomabkommen mit dem Iran, droht die Vereinbarung komplett zu scheitern. Teheran will die Urananreicherung hochfahren. Israel fordert Konsequenzen.

Benjamin Netanjahu fordert neue Sanktionen gegen den Iran.
Benjamin Netanjahu fordert neue Sanktionen gegen den Iran.
Quelle: Oded Balilty/AP/dpa

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat die Weltmächte aufgerufen, auf die iranische Ankündigung einer erhöhten Urananreicherung mit weiteren Sanktionen zu reagieren. Das sei ein "sehr, sehr gefährlicher Schritt" des Irans, sagte er im Kabinett.

Die Anreicherung von Uran über die festgelegte Grenze von 3,67 Prozent hat laut Netanjahu nur einen Zweck: die Produktion von Atombomben. Der Westen habe versprochen, neue Sanktionen zu verhängen, wenn der Iran diese Schwelle überschreite.

Lesen Sie hier mehr zum Thema: Iran droht mit weiteren Verstößen

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.