ZDFheute

Jüdische Gemeinde ist erschüttert

Sie sind hier:

Reaktion auf Wahl in Thüringen - Jüdische Gemeinde ist erschüttert

Datum:

Der FDP-Politiker Kemmerich wird zum Thüringer Regierungschef gewählt - mit Stimmen der AfD. Für die Jüdische Gemeinde eine erschütternde Tatsache.

Blick auf den Thüringer Landtag.
Blick auf den Thüringer Landtag.
Quelle: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa

Die Jüdische Gemeinde in Thüringen hat mit Erschütterung auf die Wahl eines Ministerpräsidenten mit den Stimmen der AfD reagiert. Der Vorsitzende Reinhard Schramm sagte, es sei "die Bestätigung unserer schlimmsten Befürchtungen".

Mit der Wahl von Thomas Kemmerich (FDP) mit Stimmen der AfD hätten FDP und CDU einen "Tabubruch" begangen, hieß es. Thüringen müsse Heimat jüdischen Lebens bleiben. Dies werde "mit einer von rechtsextremen Kräften gewählten Landesregierung eine zunehmend schwere, wenn nicht unmögliche, Aufgabe".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.