Sie sind hier:

Reaktion aus Russland - Falscher Moment für Syrien-Angriff

Datum:

Russland verurteilt den Angriff der USA, Großbritanniens und Frankreichs in Syrien. Der Militärschlag gefährde den Friedensprozess.

Die USA, Großbritannien und Frankreich haben Syrien angegriffen.
Die USA, Großbritannien und Frankreich haben Syrien angegriffen. Quelle: Hassan Ammar/AP/dpa

Russland hat den USA, Frankreich und Großbritannien vorgeworfen, mit ihrem Angriff auf Syrien den Friedensprozess zu gefährden. Der Angriff sei genau jetzt geschehen, als Syrien endlich eine echte Chance auf Frieden bekommen habe, schrieb die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, auf Facebook.

Bei dem Angriff sollen laut russischem Verteidigungsministerium mehr als hundert Geschosse eingesetzt worden sein. Eine "bedeutende Anzahl" sei rechtzeitig abgefangen worden.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.