Sie sind hier:

Reaktionen auf Abstimmung - Netanjahu lehnt UN-Resolution ab

Datum:

Mit großer Mehrheit hat die UN-Vollversammlung für eine Resolution zum Status Jerusalems gestimmt. Die Reaktionen fallen gemischt aus.

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu.
Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. Quelle: Abir Sultan/EPA Pool/AP/dpa

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat die UN-Resolution zu Jerusalem als "grotesk" abgelehnt. "Jerusalem ist unsere Hauptstadt, sie war es immer und wird es immer sein", so Netanjahu.

Irans Außenminister Mohamed Dschawad Sarif begrüßte hingegen die Resolution. Die Abstimmung sei "ein klares Nein" an die Adresse Trumps gewesen. Ein Sprecher von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas sagte, die Resolution zeige die Unterstützung der Palästinenser durch die internationale Gemeinschaft.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.