ZDFheute

Politik würdigt Kinkel als "großen Liberalen"

Sie sind hier:

Reaktionen auf Kinkels Tod - Politik würdigt Kinkel als "großen Liberalen"

Datum:

Klaus Kinkel ist tot. Politiker würdigten den Ex-Außenminister als "großen Liberalen". Er sei ein "Streiter für Freiheit und Demokratie" gewesen, schrieb Kanzlerin Merkel.

Der frühere Außenminister Klaus Kinkel ist tot. Der ehemalige Vizekanzler und FDP-Politiker starb am Montag im Alter von 82 Jahren. Kinkel war von 1992 bis 1998 als Nachfolger von Hans-Dietrich Genscher Außenminister, davon fünf Jahre lang zugleich als Vizekanzler unter Helmut Kohl.

Politiker würdigen Kinkel

FDP-Chef Christian Lindner würdigte Kinkel auf Twitter als "aufrechten und bescheidenen Mann mit Charakter". Ihm habe er viel zu verdanken.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ließ ihre Regierungssprecherin Ulrike Demmer mitteilen: "Ich trauere um einen treuen Weggefährten aus der Zeit nach der deutschen Wiedervereinigung. Klaus Kinkel war ein großer Liberaler und ein kompromissloser Streiter für Freiheit und Demokratie", twitterte sie.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bezeichnete Kinkel als "herausragende Persönlichkeit in der Geschichte unseres Landes". "Er verkörperte vieles von dem, was wir heute so dringend brauchen: Vernunft, Offenheit und Toleranz", schrieb er in einem Kondolenzbrief an die Witwe Ursula Kinkel.

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer bedankte sich bei Kinkel und schrieb: "FDP-Vorsitzender, BND-Präsident, Justizminister, Außenminister, Vize-Kanzler. Ein großer Liberaler und leidenschaftlicher Demokrat ist heute von uns gegangen. Sein Bewusstsein von der Verantwortung unseres Landes in einer unruhigen Welt bleibt. Danke Klaus #Kinkel!"

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) verlieh seiner Trauer ebenfalls in einem Tweet Ausdruck: "Unser Land verliert einen großen Liberalen und Kämpfer für Rechtsstaat & Demokratie. Er trug viel dazu bei, dass das wiedervereinigte Deutschland seinen Platz in der Welt fand und in Frieden und Respekt mit seinen Nachbarn lebt. Er wird uns fehlen."

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aber auch auf europäischer Ebene wird Kinkel Wegbegleitern fehlen. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bezeichnete ihn als guten Freund, Patrioten und großen Europäer, "mit dem ich in den essentiellen Fragen unseres europäischen Wirkens immer wieder zusammenfand".

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alle Wichtigen Informationen zum Leben von Klaus Kinkel finden Sie hier:

Klaus Kinkel und Hans-Dietrich Genscher (FDP) - (Archivbild vom  08.01.1994)

Ex-Außenminister ist tot -
Klaus Kinkel - der schwäbische Diplomat
 

Klaus Kinkel war Außenminister, FDP-Vorsitzender und BND-Chef. Als politischer Ziehsohn Hans-Dietrich Genschers machte er in der Bonner Republik Karriere. Nun ist er gestorben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.