Sie sind hier:

Rebellenenklave bombardiert - Tote bei Luftangriffen in Syrien

Datum:

Erneut kommt es in der Nähe der syrischen Hauptstadt Damaskus zu Luftangriffen. Und erneut soll es tote und verletzte Zivilisten geben.

Im Bezirk Ost-Ghouta soll es wieder Luftangriffe gegeben haben.
Im Bezirk Ost-Ghouta soll es wieder Luftangriffe gegeben haben. Quelle: -/Ghouta Media Center/AP/dpa

Bei Angriffen der syrischen Armee auf eine Rebellenenklave nahe der Hauptstadt Damaskus sind nach Angaben von Beobachtern mindestens 19 Zivilisten getötet worden. Die Luftangriffe und der Artilleriebeschuss hätten Gebiete im Bezirk Ost-Ghouta getroffen, berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte.

Aktivisten vor Ort berichteten der Deutschen Presse-Agentur, dass durch einen Angriff auf einen Markt in Mesraba mindestens 19 Menschen getötet und 50 verletzt worden seien.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.