Sie sind hier:

Rebellenhochburg in Syrien - Viele Tote bei Explosion in Idlib

Datum:

In der syrischen Rebellenhochburg Idlib hat es eine schwere Explosion gegeben. Beobachter sprechen von mindestens 23 getöteten Menschen.

Syrische Rebellenhochburg Idlib. Archivbild
Syrische Rebellenhochburg Idlib. Archivbild Quelle: Sana / Handout/SANA/dpa

Bei einer Explosion in der von Rebellen kontrollierten nordwestsyrischen Stadt Idlib sollen mindestens 23 Menschen getötet worden sein. Das berichtete die in London ansässige Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte, die sich auf Informanten in Syrien stützt.

Die Explosion habe sich in der Nähe von Büros einer mit dem Al-Kaida-Ableger Fatah al-Scham verbundenen Gruppe von Dschihadisten ereignet. Die Beobachter berichteten von Verletzten und Verschütteten, die unter Trümmern lägen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.