Sie sind hier:

Rebellenprovinz Idlib - Türkei verstärkt Truppen in Syrien

Datum:

Syriens letzte große Hochburg der Rebellen ist die Region um die Stadt Idlib im Nordwesten des Landes. Die Regierung zieht dort Truppen zusammen.

In Idlib scheint eine Eskalation unvermeidbar.
In Idlib scheint eine Eskalation unvermeidbar.
Quelle: Uncredited/Syrian Civil Defense White Helmets/AP/dpa

Vor dem erwarteten Angriff der syrischen Armee auf die Rebellenhochburg Idlib hat die Türkei ihre Truppen dort verstärkt. Ein Konvoi mit 20 Fahrzeugen habe den türkischen Grenzort Kilis erreicht und solle in Syrien stationiert werden, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu.

Die Region im Nordwesten Syriens ist das letzte große Gebiet, das noch von Rebellen beherrscht wird. Dominiert werden diese von dem Al-Kaida-Ableger Haiat Tahrir al-Scham (HTS), der früheren Al-Nusra-Front.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.