ZDFheute

UN fordern Kampfende in Idlib

Sie sind hier:

Rebellenprovinz in Syrien - UN fordern Kampfende in Idlib

Datum:

Zehntausende Menschen sind vor den Kämpfen im Norden Syriens auf der Flucht. UN-Generalsekretär Guterres appelliert an die Kriegsparteien.

Zerstörungen in der Stadt Sarakeb nach einem Luftangriff.
Zerstörungen in der Stadt Sarakeb nach einem Luftangriff.
Quelle: Ghaith Al-Sayed/AP/dpa/Bild vom 21.12.2019

UN-Generalsekretär Antonio Guterres hat mit Blick auf Flüchtlinge zum sofortigen Stop der Kämpfe in der syrischen Rebellenprovinz Idlib aufgerufen. "Der Generalsekretär erinnert alle Parteien an die Pflicht, Zivilisten zu schützen", erklärte UN-Sprecher Stephane Dujarric.

Seit Anfang Dezember haben Syrien und Russland ihre Luftangriffe auf die Rebellengebiete in Idlib massiv verstärkt. Zehntausende Menschen sollen vor den Kämpfen in Richtung türkischer Grenze auf der Flucht sein.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.