FPÖ beim Patrioten-Bündnis dabei

Sie sind hier:

Rechtspopulisten in Europa - FPÖ beim Patrioten-Bündnis dabei

Datum:

Rechtspopulisten sind auf europäischer Ebene zersplittert. Am Vortag aber hat es eine Neugründung gegeben. In dem "patriotischen" Haus wohnt nun auch die FPÖ.

FPÖ-Generalsekretär Vilimsky bei AfD-Bündnis dabei. Archivbild
FPÖ-Generalsekretär Vilimsky bei AfD-Bündnis dabei. Archivbild
Quelle: Armin Weigel/dpa

Die FPÖ macht beim Bündnis von europäischen Rechtspopulisten nun offiziell mit. FPÖ-Generalsekretär Harald Vilimsky teilte auf Twitter ein Dokument, in dem sich die FPÖ dem "gemeinsamen patriotischen Projekt" anschließt. Initiator des Projekts ist Italiens Vizepremier Matteo Salvini.

Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen hatte am Vortag gemeinsam mit Lega-Chef Salvini die "Europäische Allianz der Menschen und Nationen" (EAPN) gegründet. Die Initiatoren bezeichnen diese als "patriotisch".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.