Rechtspopulistische Parteien im Vergleich

Sie sind hier:

Ein Blick in andere EU-Länder - Rechtspopulistische Parteien im Vergleich

Datum:

Rechtspopulisten sind mittlerweile in mehreren europäischen Parlamenten vertreten. Wie definiert man sie und wie unterscheiden sie sich in den einzelnen Ländern? Ein Überblick.

Eine Europa-Flagge vor dem EU-Parlament. Symbolbild
Vor der Europawahl: Ein Blick auf die Programme von einigen rechtspopulistischen Parteien außerhalb Deutschlands. (Symbolbild)
Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

In verschiedenen europäischen Ländern sitzen mittlerweile rechtspopulistische Parteien in den Parlamenten, auch bei der letzten Europawahl waren sie mitunter sehr erfolgreich. Doch welche Kriterien muss man überhaupt erfüllen, um als "rechtspopulistisch" zu gelten?

  • Populismus definieren Wissenschaftler als "dünne Ideologie". Das heißt, Populisten haben demnach kaum eigene Inhalte. Sie unterscheiden vor allem zwischen "Volk" und "Elite", behaupten, auf der Seite des Volkes zu stehen und das durchzusetzen, was sie selbst als Willen des Volkes definieren.
  • Ihre Inhalte und Kernaussagen holen sich Populisten rechts oder links von der politischen Mitte.
  • Rechtspopulisten gehen bei rechten Ideologien shoppen und nehmen sich Versatzstücke wie Nationalismus, Chauvinismus und oft auch Skepsis gegenüber der EU und bauen sich ein eigenes ideologisches Gebäude zusammen.

     

Rechtspopulistische Parteien im Vergleich

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.