Sie sind hier:

Rede auf dem JU-Deutschlandtag - Merkel mahnt Union zu Einigkeit

Datum:

Die Junge Union möchte von Angela Merkel wissen, wie es angesichts verherrender Umfragewerte von CDU und CSU weitergehe. Die Kanzlerin ruft zu Einigkeit auf.

Knzlerin Merkel (CDU) auf dem JU-Deutschlandtag.
Knzlerin Merkel (CDU) auf dem JU-Deutschlandtag.
Quelle: Carsten Rehder/dpa

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Union vor den wichtigen Landtagswahlen in Bayern und Hessen zur Einigkeit und zum Ende ihres Dauerstreits aufgerufen. Sie appelliere an CDU und CSU, "dass wir uns jetzt an die Wähler wenden und nicht miteinander Fingerhakeln machen", sagte Merkel auf dem Deutschlandtag der Jungen Union (JU) in Kiel.

Viele Wähler seien noch nicht entschieden. Sie würden es aber nicht gutheißen, wenn es Streit gebe und sie noch nicht einmal verstünden, um was es gehe.

In ihrer Rede auf dem Deutschlandtag der JU hat Kanzlerin Merkel zum Zusammenhalt in der Union aufgerufen. Im Anschluss stellte sie sich teils kritischen Fragen der JU-Delegierten.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.