Sie sind hier:

Rede beim Gewerkschaftsbund - Steinmeier gegen Grundeinkommen

Datum:

Ein bedingungsloses Grundeinkommen ist eine Idee, die zur Zeit viel diskutiert wird. Bundespräsident Steinmeier sieht darin jedoch keine Lösung.

Bundespräsident Steinmeier spricht beim DGB.
Bundespräsident Steinmeier spricht beim DGB.
Quelle: Wolfgang Kumm/dpa

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sieht in einem bedingungslosen Grundeinkommen keine Lösung zukünftiger Probleme. "Das käme einer Kapitulation gleich, noch bevor wir über die Zukunft der Verteilung von Arbeit, Qualifizierung und soziale Sicherung ernsthaft diskutiert haben", sagte Steinmeier beim Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB).

Steinmeier zitierte DGB-Chef Reiner Hoffmann und sagte, ein bedingungsloses Grundeinkommen sei eine "Abstellprämie für die Stilllegung von Arbeitskraft".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.