Sie sind hier:

Rede in Köln - Merkel tritt vor den Mieterbund

Datum:

Steigende Mieten in den Städten bereiten immer mehr Menschen große Sorgen. Die Kanzlerin steht vor einem ungemütlichen Gastauftritt.

Kanzlerin Angela Merkel im Bundeskabinett. Archivbild
Kanzlerin Angela Merkel im Bundeskabinett. Archivbild
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) wird heute als Rednerin beim Deutschen Mieterbund in Köln erwartet. Bei der Jahresversammlung des Mieter-Sprachrohrs dürfte Merkel den Unmut über steigende Mieten und knappen Wohnraum zu spüren bekommen.

"Wir brauchen dringend bezahlbare Wohnungen", hatte der scheidende Mieterbund-Präsident Franz-Georg Rips zum Auftakt des Treffens gesagt. "Die Menschen verlieren die Hoffnung, dass Politik willens und in der Lage ist, tatsächlich vorhandene Probleme zu lösen."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.