Sie sind hier:

Reduzierung von Plastikmüll - Schulze will mit Handel reden

Datum:

Seit 2016 dürfen Plastiktragetüten nicht mehr kostenlos abgegeben werden. Doch Umweltministerin Schulze reicht das noch nicht aus.

Svenja Schulze will eine Selbstverpflichtung für weniger Plastik.
Svenja Schulze will eine Selbstverpflichtung für weniger Plastik.
Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) will nach einem Medienbericht mit dem Handel eine Selbstverpflichtung zur Reduzierung von Plastikmüll vereinbaren. Den Zeitungen der Funke Mediengruppe zufolge gehe es unter anderem darum, unnötige Plastikverpackungen von Obst und Gemüse zu vermeiden, für die es Alternativen wie Laser-Kennzeichnungen oder Mehrweg-Obstnetze gebe.

Schulze will heute in Berlin einen Fünf-Punkte-Plan gegen überflüssigen Plastikmüll und für mehr Recycling vorstellen.

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat heute in Berlin einen Fünf-Punkte-Plan gegen überflüssigen Plastikmüll und für mehr Recycling vorgestellt.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.