Sie sind hier:

Reederei-Einsatz fürs Klima - Nordostpassage "niemals" nutzen

Datum:

Umwege für das Klima. Die französische Reederei CMA CGM will nach eigenen Angaben die kürzere Nordostpassage nicht für ihre Fahren nutzen, um das Klima zu schonen.

Ein Containerschiff der Reederei «CMA CGM». Archivbild
Ein Containerschiff der Reederei «CMA CGM». Archivbild
Quelle: Christian Charisius/dpa

Die drittgrößte Container-Schifffahrtsgesellschaft der Welt, CMA CGM, will zum Schutz des Klimas nach eigenen Angaben "niemals" die Nordostpassage befahren.

Die französische Reederei sei zwar immer bestrebt, ihre Schifffahrtsrouten zu "optimieren", sagte Unternehmenschef Rodolphe Saade. Doch die Arktis sei für die Regulierung des Klimas von höchster Bedeutung und ihre Artenvielfalt "einzigartig", betonte Saade. Die Nordostpassage ist der nördliche Seeweg entlang der Küste Sibiriens.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.