Sie sind hier:

Reederei nach Corona-Fall - Reisende werden daheim kontaktiert

Datum:

Eine 83-jährige Amerikanerin wurde auf einem Kreuzfahrtschiff positiv auf das Coronavirus getestet. Bislang bleiben weitere Fälle aus. Die Reisenden werden aber betreut.

Das Kreuzfahrtschiff «Westerdam». Archivbild
Das Kreuzfahrtschiff «Westerdam». Archivbild
Quelle: Li Lay/XinHua/dpa

Bei den Passagieren und der Besatzung des Kreuzfahrtschiffs "Westerdam" sind nach Angaben der Reederei bislang keine weiteren Fälle von Corona-Symptomen aufgetreten. Die Gäste, die bereits nach Hause gereist seien, würden von ihren örtlichen Gesundheitsbehörden kontaktiert, teilte die Holland America Line mit.

Bei Passagieren der "Westerdam", die in Kambodscha an Land gegangen waren, war am Wochenende eine Infektion festgestellt worden. Unter den Reisenden waren laut Reederei 57 Deutsche.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.