Sie sind hier:

Reformationstag am 31. Oktober - Kiel beschließt neuen Feiertag

Datum:

Die Schleswig-Holsteiner dürfen sich den 31. Oktober 2018 schon als Feiertag eintragen. Ihre Nachbarn in Hamburg, Niedersachsen und Bremen müssen noch warten.

Reformationstag wird Feiertag in Schleswig-Holstein.
Reformationstag wird Feiertag in Schleswig-Holstein.
Quelle: Sebastian Gollnow/dpa

Die Norddeutschen dürfen sich voraussichtlich noch in diesem Jahr über einen zusätzlichen gesetzlichen Feiertag freuen. Alles deutet darauf hin, dass der Reformationstag am 31. Oktober in Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Bremen künftig arbeitsfrei wird.

Für Schleswig-Holstein ist die Entscheidung bereits im Kieler Landtag gefallen. Das Ungleichgewicht bei der Anzahl der Feiertage zwischen Nord- und Süddeutschland sorgt seit Jahren immer wieder für Unmut in den Küstenländern.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.