Sie sind hier:

Kommission eingesetzt - Reform der Ärzte-Honorare geplant

Datum:

Union und SPD haben im Koalitionsvertrag vereinbart, dass die Honorarordnung für Ärzte reformiert wird. Eine Kommission hat dazu nun die Arbeit aufgenommen.

Kommission für Reform der Ärzte-Bezahlung gestartet. Archivbild
Kommission für Reform der Ärzte-Bezahlung gestartet. Archivbild Quelle: Patrick Seeger/dpa

Die von Union und SPD vereinbarte Expertenkommission für eine Reform der Ärzte-Bezahlung hat ihre Arbeit gestartet. Die Vergütung müsse sich künftig besser am Stand des medizinischen Fortschritts und am Versorgungsbedarf der Bevölkerung orientieren, sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) anlässlich der konstituierenden Sitzung des Gremiums in Berlin.

Die Kommission, der 13 Wissenschaftler angehören, soll bis Ende 2019 Empfehlungen erarbeiten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.